TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mC Jugend

06.03.16

C-Jugend drittbestes Team der Handballregion Hannover

C-Jugend 3. PlatzDie männliche C-Jugend (Foto) der TS Großburgwedel hat durch einen 27:19-Auswärtssieg bei der HSG Exten/Rinteln den 3. Platz der Regionsoberliga Hannover belegt. Nach dem deutlichen 42:23-Hinspielerfolg vor einer Woche, gab es auch beim Rückspiel am Sieg der Turnerschaft nichts zu rütteln. Bei Halbzeit lag die TSG schon mit 13:8 vorn und nach der Pause konnte der Vorsprung noch leicht ausgebaut werden. Auch wenn die C-Jugend in Rinteln nicht an ihr maximales Leistungsvermögen herankam, wurde die Partie souverän gewonnen. Der Mannschaft war deutlich anzumerken, dass das Spiel nur noch statistische Bedeutung hatte. Nach dem deutlichen Hinspielerfolg war die Luft raus, eine durchschnittliche Leistung reichte zum Sieg. Torschützen gegen Exten/Rinteln waren Yannick Bitsch (10/1), Luca Nikodem (7/3), Jakob Mücke (5), Edis Borancic (3), Dario Hansen und Magnus Fischer (je 1).

Nach den Osterferien steht jetzt noch das Final 4 im Pokalwettbewerb auf dem Programm. Hier möchte die C-Jugend gerne noch einen Titel gewinnen, nachdem sie in der Meisterschaft denkbar knapp und unter sehr widrigen Umständen die JSG Immensen an sich vorbeiziehen lassen musste. Das Pokalfinale am 17.04.2016 ist dann gleichzeitig auch der letzte gemeinsame Auftritt des Teams der Jahrgänge 2001 und 2002. Die älteren Spieler wechseln in die B-Jugend, die Jüngeren starten gemeinsamen mit den Jungs aus dem Jahrgang 2003 nach Ostern als neue C-Jugend in der Qualifikation zur Landesliga.




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems