TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

3. Herren

25.04.16

TSG 3 gewinnt Handballderby

Holger S.Auch die 3. Herren der Turnerschaft Großburgwedel konnte am Sonntagabend mit einer tollen Leistung überzeugen. Gleich im Anschluss an den hohen Heimsieg der TSG 2 zog die Dritte mit einem deutlichen Derbysieg gegen den Mellendorfer TV nach. Die Gäste aus der Wedemark waren beim 33:24 chancenlos.

Angespornt durch die überragende Leistung der Zweiten im Vorspiel, sprühte auch die dritte Mannschaft der TSG vor Ehrgeiz und Spielfreude. Schnell war eine 4:2 und eine 9:4-Führung herausgespielt. Das brachte Sicherheit und die TSG-Abwehr stand gut. A-Jugendtorhüter Niels Raue stand zwischen den Pfosten des TSG-Tores und machte seine Sache wirklich gut. Im Angriff war die Turnerschaft durchschlagskräftig und von allen Positionen gefährlich. Mellendorf hielt zwar dagegen, konnte den Vorsprung der Gastgeber aber nicht merklich verkürzen. Über 13:8 gingen die Hausherren mit einer 15:11-Führung in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spielverlauf. Die TSG 3 hatte gute Ideen und agierte variabel. Der MTV versuchte viel, konnte den sicheren Abstand der Turnerschaft aber nicht verkürzen. Mitte der zweiten Halbzeit bogen Marco Güthoff & Co. mit einer sicheren Führung auf die Siegerstraße ein. Spätestens beim 29:22 war das Spiel entschieden. Bei Abpfiff leuchtete ein mehr als verdienter 33:26-Sieg auf der Anzeigetafel der Ramhorstsporthalle. Alle Feldspieler waren als Torschützen erfolgreich, Jungtorhüter Niels Raue hielt bis zum Ende der Begegnung sehr gut.

Mit nunmehr 12:18 Punkten haben die Großburgwedeler Platz 6 in der Regionsklasse sicher. Am letzten Spieltag steht das Derby beim Tabellenführer in Altwarmbüchen an. Beim als Meister und Aufsteiger feststehenden Team vom Helleweg hängen die Trauben hoch. Trotzdem will sich die Dritte mit einer guten Leistung aus der Saison verabschieden.

TSG 3: Niels Raue – Holger Sbresny (7, Foto), Marco Güthoff (7), Jonas Krabbe (6), Malte Bonhage (4), Lars Olthoff (2), Ufke Timmann (4), Christian Graewe (2) und Markus Grosser (1).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems