TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mD Jugend 1

09.11.16

MD1 mit unnötigem Punktverlust

D1Im Auswärtsspiel beim Team der JSG Bördehandball Ost musste sich die 1. männliche D-Jugend trotz Überlegenheit leider mit einem Unentschieden begnügen. Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit (9:8) beider Mannschaften, konnte sich die D1 mit ihrer bisher besten spielerischen Saisonleistung einen Vorsprung von 17:10 erspielen. Die Abwehr stand sicher und im Angriff wurden einige sehr schöne Spielzüge erfolgreich abgeschlossen. Auch die technischen Fehler traten bis zur Mitte der 2.Halbzeit praktisch gar nicht in Erscheinung. Es war bis dahin ein super Spiel aller HSG-Jungs. Der Gegner fand überhaupt kein Konzept gegen unser Team und war schon nah am Verzweifeln.

Das Bild änderte sich dann aber grundlegend. Durch den sicheren Vorsprung und in Gedanken, mit einem Sieg die Heimreise anzutreten zu können, wurde das Spiel der D1 immer schlechter und es schlichen sich zahlreiche technische Fehler bei der gesamten Mannschaft ein. Es war als wurde ein Schalter bei allen Spielern umgelegt und nichts klappte mehr. Auch die jetzt härtere Gangart des Gegners, sowie die ''guten Heimschiedsrichter'' taten ihr Übriges, so dass der schöne Vorsprung Tor um Tor schmolz und wir uns schlussendlich mit einem 18:18 Unentschieden zufriedengeben mussten.

Trotz der sehr guten spielerischen Leistung bis Mitte der 2.Halbzeit muss erkannt werden, dass es noch an Cleverness und Abgeklärtheit im Team fehlt, um ein sicheres Spiel auch mal „nach Hause zu schaukeln.'' Hier muss sicherlich noch daran gearbeitet werden.




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems