TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mA Jugend

05.12.16

A-Jugend unterliegt dem Tabellenführer

mAAm Samstag trat die männliche A-Jugend der HSG Burgwedel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer RSV Seelze an. In der Anfangsphase taten sich beide Mannschaften extrem schwer, so dass es bis zur 10. Minute nur 1:2 stand. Dann bekam Seelze das Spiel besser in den Griff, während die Burgwedeler weiterhin nach den geeigneten Mitteln suchten, um die sehr massive Deckung der Gäste zu knacken. Seelze konnte sich in der Folgezeit bis zur Halbzeit auf 10:16 absetzten.

Die Halbzeitansprache des HSGB-Trainers fiel trotz alledem recht ruhig aus und wurde mit den Worten beendet: “Jetzt fangen wir gefühlt einfach wieder bei 0:0 an.“ Gesagt getan, es entwickelte sich ein munteres Spielchen mit nahezu keinem Deckungsverhalten von beiden Mannschaften. Besonders Edis Borancic schaffte es nun geschickt auf der Mittelposition sich und seine Mitspieler in Szene zu setzten. Auch Tobias Küster durfte sich mit seinem 1. A -Jugend Tor in die Torschützenliste eintragen. Nach 60. Minuten leuchtete ein deutliches 30:37 auf der Anzeigentafel, was aber nur den schlechten ersten 30 Minuten geschuldet war. Nun ist erstmal bis zum 14.01.2017 Spielpause.

Tore: Kilian Horn (3), Tobias Küster (1), Adnan Borancic (8/4), Elias Drinkuth (2), Moritz Krüger (1), Edis Borancic (7), Julian Hedler (1), Johann Benjamins (4), Luis Klavitter (2) und Marvin Bleich (1).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems