TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mC Jugend

08.01.17

HSGB-C-Jugend gewinnt Neujahrscup

C-JugendDie männliche C-Jugend der HSG Burgwedel hat den Neujahrscup 2017 gewonnen. Die Burgwedeler Jungs setzten sich knapp vor dem MTV Braunschweig, der HSG Lachte-Lutter und dem MTV Groß Lafferde durch. Zwischen dem Zweit- und Drittplatzierten musste gar das Torverhältnis entscheiden.

Knapp 60 Handballer, fünf Schiedsrichter und fast 100 Zuschauer hatten sich am Samstagnachmittag in der Sporthalle auf der Ramhorst in Burgwedel eingefunden, um nach der Weihnachtspause endlich wieder ihrer Leidenschaft nachzugehen. Alle kamen auf ihre Kosten, guter Handballsport wurde geboten. In einer Hin- und Rückrunde bei einer Spielzeit von 1x15 Minuten standen sich die Landesligisten MTV Braunschweig, MTV Groß Lafferde und HSG Burgwedel sowie der Regionsoberligist HSG Lachte-Lutter gegenüber. 12 Spiele mit einer Gesamtspielzeit von 180 Minuten standen an, Handballherz was willst Du mehr?

Alle Teams präsentierten sich in guter Frühform und scheinen für das Handballjahr 2017 gut gerüstet zu sein. Lediglich im konditionellen Bereich gibt es noch einiges nachzuholen. Am Ende eines langen Handballtages und mit jeweils 90 Minuten Spielzeit pro Team liefen alle Akteure sichtlich auf der Felge. Trotzdem zeigten sich alle Trainer mit den Spielen sehr zufrieden, waren die meisten Begegnungen doch sehr eng und ausgeglichen.

Am Ende hatte die HSG Burgwedel mit 8:4 Punkten und 65:47 Toren bei drei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage knapp die Nase vorn. Auf dem zweiten Platz folgte der MTV Braunschweig, der es in der Endabrechnung auf 7:5 Punkte und 60:56 Tore brachte (drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen). Auch die HSG Lachte Lutter brachte drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen zustande und kam auf 7:5 Punkte. Da das Torverhältnis mit 59:56 Treffern aber knapp schlechter war, musste man Braunschweig den Vortritt lassen. Vierter Sieger wurde der MTV Groß Lafferde mit 2:10 Punkten und einem Torverhältnis von 51:66 Treffern.

Alle Mannschaften bekamen bei der Siegerehrung für Ihre Teilnahme als Preise Handbälle und Burgergutscheine überreicht. Der Dank der HSG Burgwedel geht an den Energieversorger Avacon und die Firma Mc Donald's Ehmann für die Unterstützung dieser tollen Veranstaltung sowie an alle Helfer und auch die Schiedsrichter.

Hier alle Spiele des Neujahrscup 2017 in der Übersicht:

Braunschweig – Lachte/Lutter: 12:5

Groß Lafferde – Burgwedel: 9:13

Braunschweig – Groß Lafferde: 8:10

Lachte/Lutter – Burgwedel: 11:12

Burgwedel – Braunschweig: 11:11

Lafferde – Lachte/Lutter: 8:11

Lachte/Lutter – Braunschweig: 10:7

Burgwedel – Groß Lafferde: 10:6

Groß Lafferde – Braunschweig: 11:12

Burgwedel – Lachte/Lutter: 10:10

Braunschweig – Burgwedel: 10:9

Lachte/Lutter – Lafferde: 12:7




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems