TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

1. Herren

08.02.17

Maurice führt Torschützenliste an

Maurice

19 Spieltage sind in der 3. Liga Ost inzwischen gespielt. Die HSG Burgwedel steht aktuell genau im Mittelfeld der Tabelle und weist 19:19 Punkte bei einem Torverhältnis von 491:492 Treffern auf. Trainer Jürgen Bätjer hat bislang 17 unterschiedliche Spieler eingesetzt, allein fünf (Patrick Anders, Colin Räbiger, Jan Schenkel, Jörg-Uwe Lütt und Sven Mevissen) auf der Torhüterposition. Hinzu kommen zwölf Feldspieler, die sich für die 491 Tore verantwortlich zeichnen. Die Torjägerkrone dürfte Maurice Herbold in dieser Saison nicht mehr zu nehmen sein. Zu deutlich ist der Vorsprung des HSG-Shooters vor seinen Mannschaftskameraden. Unterm Strich ist es aber egal, wer die Burgwedeler Tore wirft. Handball ist ein Mannschaftssport und entscheidend ist, dass die HSG am Ende eines Spieles mindestens einen Treffer mehr als der jeweilige Gegner erzielt hat.


Hier die aktuelle Torschützenliste der HSGB nach dem 19. Spieltag:

Maurice Herbold: 121 Tore (davon 47 Siebenmeter)

Tim Zechel: 52 (0)

Sören Kress: 51 (4)

Christian Hoff: 45 (16)

Steffen Dunekacke: 45 (1)

Chris Meiser: 37 (0)

Eric Gülzow: 29 (0)

Jannis Wilken: 29 (0)

Kay Behnke: 25 (5)

Nils Wilken: 23 (0)

Niklas Ihmann: 18 (0)

Justin Magnus Behr: 16 (0)




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems