TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

2. Herren

26.01.16

TSG 2 unterliegt beim Tabellenführer

Dennis LichtenbergDie 2. Herren der TS Großburgwedel musste am Sonntag stark ersatzgeschwächt beim Tabellenführer HSG Herrenhausen/Stöcken antreten. Zahlreiche Stammspieler fehlten und wurden durch Akteure aus der 3. Herren ersetzt. Somit standen Trainer Ufke Timmann immerhin elf Spieler zur Verfügung.

Bis zur Pause war es eine ausgeglichene Begegnung, in der sich kein Team entscheidend absetzen konnte. Die Gäste konnten gut mithalten und spielten trotz ungewohnter Formation forsch auf. Die Abwehr stand sicher, nur neun Gegentore können sich sehen lassen. Allerdings machen nur acht eigenen Tore auch deutlich, dass auch die Gastgeber an diesem Tag Beton angemischt hatten.

Nach der Pause setzte sich dann die Routine der Gastgeber durch. Der bislang ungeschlagene Tabellenführer der Regionsliga Staffel 2 konnte sich Tor um Tor absetzen und einem sicheren Sieg entgegensteuern. Die TSG 2 schaffte es nicht mehr, das Niveau aus Halbzeit 1 zu halten. Der 24:16-Sieg der HSG Herrenhausen/Stöcken in einem sehr fairen und freundschaftlichen Spiel war auch in der Höhe verdient. Mit 16 Toren kann man im modernen Handball keinen Blumentopf mehr gewinnen.

Mit nunmehr 10:10 Punkten rangiert die Zweite auf Tabellenplatz 5 im Mittelfeld der Tabelle. Am 07.02.2016 erwartet die Turnerschaft den Tabellenletzten HSG Laatzen/Rethen und will dann wieder unter die Punktesammler gehen. Die Tabellenplätze 2 und 3 sind nach wie vor in Reichweite. Die Meisterschaftsfrage dürfte dagegen geklärt sein. Die HSG Herrenhausen/Stöcken hat inzwischen sieben Punkte Vorsprung und wird sich den Titel in den verbleibenden sieben Spielen nicht mehr entreißen lassen.

Die TSG-Treffer erzielten Dennis Lichtenberg (5, Foto), Bengt Bosselmann (2), Björn Eggers (2), Torsten Thiemann (2), Tobias Käflein (1), Malte Bonhage (1), Jonas Krabbe (1), Gustavo Martinez (1) und Jens Szabo (1).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems