TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mA Jugend

01.02.16

A-Jugend mit knapper Niederlage in Burgdorf

A-JugendDie männliche A-Jugend der TS Großburgwedel (Foto) legte beim Derby am Samstag einen blitzsauberen Start gegen den TSV Burgdorf II hin und führte schnell 6:2. Die Burgdorfer kamen mit der aggressiven Deckung der Großburgwedeler überhaupt nicht zu recht. Im TSG-Tor nagelte Niels Raue seinen Kasten regelrecht zu. Im Angriff wurde, wie vorher besprochen, lange nach der besten Einwurfmöglichkeit gesucht. Zur Halbzeit stand es verdient 13:9 für die Großburgwedeler A-Jugend. Leider knickte Thimo Krauel kurz vor dem Halbzeitpfiff das erste Mal um.
In der 2. Hälfte kamen die Burgdorfer dann besser in Spiel, so dass es nach ca. 45 Minuten 15:15 Unentschieden stand. Die Kräfte und Konzentration ließen bei der Turnerschaft jetzt nach und klare Einwurfmöglichkeiten wurden nicht mehr genutzt. Leider knickte Thimo nun ein 2. Mal um und das Spiel war für ihn vorbei. Im Abwehrverbund muss noch die Superleistung von Johann Benjamins genannt werden. Als Julian Hedler auch noch seine 3. Zeitstrafe bekam, zogen die Burgdorfer bis zum Endstand von 19:21 davon. Letztendlich hat die Mannschaft toll gekämpft und es hat am Ende nur ein bisschen Glück gefehlt.

TSG: Niels Raue, Marvin Bleich (2), San Müller, Maximilian Gerke (2), Malte König (1), Thimo Krauel (5), Lukas Reschke (2), Hauke Schneidereit (1), Johann Benjamins (2), Fabio Köhler und Julian Hedler (4).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems