TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

mB Jugend

13.03.16

B-Jugend wirft Tore im Minutentakt

B-JugendEin B-Jugendspiel dauert 50 Minuten und im Durchschnitt wirft eine Mannschaft um die 25 Tore. Das es auch anders gehen kann, hat die B-Jugend der TS Großburgwedel beim Auswärtsspiel in Algermissen gezeigt. Die Gäste von der Ramhorst waren dem Team aus dem Landkreis Hildesheim haushoch überlegen. Obwohl nicht in Bestbesetzung und mit nur zwei Auswechselspielern angereist, drückten die Burgwedeler Jungs von der ersten bis zur letzten Minute aufs Tempo. Schon beim 12:0 nach zehn Minuten war klar, wer das Spiel gewinnen würde. Algermissen war überfordert, die TSG-Abwehr stand sicher und hatte mit Frederik Eden aus der C-Jugend einen sicheren Keeper zwischen den Pfosten. Immer wieder rannte sich der TV in der beweglichen Abwehr der Turnerschaft fest. Es gab kein Durchkommen und Frederik Eden ließ bis zum Abpfiff ganze acht Treffer der Gastgeber zu. Seine Vorderleute waren beim Torewerfen nicht zu bremsen und schafften sage und schreibe 53 Tore in 50 Minuten, 17 davon per Tempogegenstoß. Dank des höchsten Saisonsieges konnte die TSG ihren zweiten Tabellenplatz in der Regionsliga Staffel 3 zementieren. Glückwunsch und Kompliment an die Mannschaft von Neutrainer Andreas Ulbrich, der in drei Spielen drei Siege feiern konnte. Das nennt man einen Einstand nach Maß. Zur Belohnung gab es einen Besuch beim Amerikaner auf Kosten des Trainers. Die 53 TSG-Tore erzielten Niklas Fabian (12), Adnan Borancic (10), Tobias Küster (10), Elias Drinkuth (8), Timo Hansen (7), Henry Kretzmeyer (3), Ole Appel (2) und Frederik Eden (1). In die Saisonbilanz stehen acht Siege und nur vier Niederlagen sowie das Torverhältnis von +104.




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems