TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

mC Jugend

06.05.16

TSG-C-Jugend mit vorzeitiger Landesligaqualifikation

LL mCDrei Siege aus drei Spielen lautet die tadellose Bilanz der männlichen C-Jugend der TS Großburgwedel in der Qualifikationsrunde zur Landesliga Niedersachsen. Damit haben sich die Jungs von Trainer Markus Mücke schon vor dem letzten Spieltag für die zweithöchste Spielklasse dieser Altersstufe qualifiziert. Das Spiel am 17.05.2016 beim Tabellenletzten TKJ Sarstedt ist damit bedeutungslos, soll aber natürlich auch noch gewonnen werden.

Mit der Qualifikation für die Landesliga hätte die Turnerschaft auch das Recht, die Oberligaqualifikation zu spielen. Da die Hälfte der Mannschaft aber dem jüngeren Jahrgang 2003 angehört, wird die TSG nach dem aktuellen Stand der Dinge vermutlich nicht für die Qualifikation für die höchste Spielklasse im C-Jugendbereich melden.

Am dritten Spieltag hatten die Großburgwedeler Jungs vor eigenem Publikum den Tabellenzweiten HSG Heidmark zu Gast. Die Gäste aus Fallingbostel und Dorfmark erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Beide Teams spielten mit offenem Visier, 75 Tore in 50 Spielminuten zeigen deutlich, dass der Unterhaltungswert der Partie sehr hoch war. Nach ausgeglichenen Beginn konnte sich die TSG Mitte der ersten Halbzeit ein wenig absetzen. Das Angriffsspiel klappte gewohnt gut, in der Abwehr hatten die Gastgeber aber immer wieder Probleme. Die Seiten wurden mit einer 21:17-Führung der Turnerschaft gewechselt.

Nach der Halbzeit waren die Burgwedeler Jungs dann in ihrem Element. Hinten wurde jetzt besser und vor allem mit mehr Einsatz verteidigt und nach 35 Minuten war eine deutliche 29:22-Führung herausgeworfen. Alles deutete auf einen sicheren Sieg hin. Doch die Gäste gaben sich nicht geschlagen und kämpften weiter um jedes Tor. Als Großburgwedel im Angriff gute Chancen nicht in Torerfolge ummünzen konnte, war die HSG zur Stelle. Heidmark holte Tor um Tor auf und schaffte drei Minuten vor dem Ende gar den Ausgleich zum 35:35. Die TSG wankte jetzt, fiel aber nicht. Man ging erneut mit zwei Toren in Führung und als Dario Hansen dreißig Sekunden vor dem Ende vom Kreis das 38:36 erzielte, war die Freude riesig. Wenige Sekunden vor dem Abpfiff schafften die Gäste lediglich noch den 37:38-Anschluss. Danach kannte der Jubel keine Grenzen. Die männliche C-Jugend spielt in der Saison 2016/2017 in der Landesliga Niedersachsen und ist damit die erfolgreichste Jugendmannschaft der TSG. Glückwunsch an das Team und ihren Trainer!

Die 38-Tore der Turnerschaft gegen die HSG Heidmark erzielten Jakob Mücke (17), Yannick Bitsch (12/1), Luca Nikodem (4), Magnus Fischer (3), Dario Hansen (1) und Luis Rodriguez (1). Zum Team gehören weiterhin Torhüter Alexander Strey sowie die Feldspieler Lennart Rempe, Pascal Wehling-Fischer, Adrian Schultz, Julian Strauch und Malte Klawitter.

Hier der Link zur aktuellen Tabellensituation in der Qualifikationsgruppe 6: https://hvn-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?championship=HVN+Relegation+16&group=202439




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems