TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

1. Herren

15.08.16

HSGB unterliegt Wilhelmshavener HV

HSGBAm letzten Wochenende stand für die Drittligahandballer der HSG Burgwedel das Trainingslager im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison auf dem Programm. Wie schon in den Jahren zuvor war die Truppe von Trainer Jürgen Bätjer in der Sportschule auf der Hössen in Westerstede zu Gast. Dort findet die HSG ideale Rahmenbedingungen für praktische und auch theoretische Einheiten vor.

Leider konnte die HSGB in diesem Jahr verletzungs- und auch studienbedingt nicht in voller Mannschaftsstärke in die Nähe von Oldenburg reisen. Trainer Bätjer standen nur zehn Spieler zur Verfügung, die insgesamt vier intensive Trainingseinheiten und auch das Testspiel beim Zweitligisten Wilhelmshavener HV absolvierten. Hier mussten einige Akteure durchspielen und die gesamte Mannschaft ging an ihre Grenzen. Die Gastgeber setzten sich mit 31:21 durch und legte einige Schwachstellen der HSG offen. „Dies war den bisherigen Testspielgegnern nicht gelungen. Es war ein guter Test“, so Trainer Bätjer.

In der kommenden Woche geht die Vorbereitung mit weiteren Vorbereitungsspielen dann in die ganz heiße Phase. Am Mittwoch tritt die HSGB beim westfälischen Oberligisten in Spenge an. Freitag und Samstag wird zu Hause gespielt. Die Gegner sind dann die HSG Plesse und der TuS Vinnhorst. Am Sonntag gibt es dann einen weiteren Test bei der HG Rossdorf-Grone. Die Mannschaft wird bei diesem Mammutprogramm an ihre Schmerzgrenze gehen müssen. In den finalen Tagen bis zum ersten Saisonspiel am 03.09.2016 gegen den SG LVB Leipzig ist dann nur noch ein Testspiel am 28.08.2016 beim TuS Bielefeld-Jöllenbeck terminiert.




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems