TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

1. Herren

01.10.16

HSGB unterliegt Groß Bieberau Modau

1. HerrenDie HSG Burgwedel hat das Spiel der 3. Liga Ost bei der MSG Groß-Bieberau/Modau mit 26:32 verloren. Burgwedel hatte den besseren Start und lag nach Toren von Sören Kress (2) und Maurice Herbold mit 3:1 vorn. Dann waren aber die Gastgeber am Drücker und schafften den Ausgleich zum 5:5 und 6:6 nach 16 Spielminuten. Die Begegnung verlief bis dahin noch ausgeglichen, durch einige Gästefehler setzten sich die Hausherren mit einem Zwischenspurt in der Folge aber auf 12:7 ab. Zur Pause lag Groß Bieberau/Modau mit 16:11 vorn.

Nach dem Wechsel hatte die 5-6-Toreführung der MSG dauerhaften Bestand. Die Hausherren hielten die HSG auf Distanz und waren bei den Zwischenständen von 19:13 (35.), 23:18 (45.) und 26:21 (51.) sicher vorn. Diesen Vorsprung brachte die MSG über die Zeit, Burgwedel schaffte es nicht mehr, den Abstand zu verkürzen. Der 32:26-Heimsieg war verdient.

Die HSGB-Tore erzielten Sören Kress (7/1), Christian Hoff (2), Erik Gülzow (2), Niklas Ihmann (3), Maurice Herbold (2/1), Kay Behnke (2), Jannis Wilken (2), Steffen Dunekacke (2) und Tim Zechel (4).

Ein ausführlicher Spielbericht folgt morgen.




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems