TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

mC Jugend

27.11.16

C-Jugend mit Kantersieg gegen Grönegau-Melle

C-JugendOhne große Mühe hat die 1. männliche C-Jugend der HSG Burgwedel das Spiel gegen die HSG Grönegau-Melle gewonnen. Nach 50 einseitigen Minuten stand ein 45:23 (Halbzeit 17:9) Sieg fest. Burgwedel war den Gästen deutlich überlegen, die in Torwart Jonas Schröder ihren stärksten Spieler hatten. Der Keeper der HSG Grönegau-Melle verhinderte einen noch höheren Sieg der Hausherren.

Nach dem unbefriedigenden Auswärtsspiel in Nienburg war bei Burgwedel Wiedergutmachung angesagt. Doch die ersten Minuten im Spiel der C1 waren zu zerfahren. Ballverluste, technische Fehler, eine schlechte Chancenauswertung und zu passives Abwehrverhalten sorgten dafür, dass der Gast bis zur 13. Minute (5:6) mithalten konnte. Erst nach einer Auszeit wurde das Spiel der Burgwedeler Jungs besser, die sich bis zur Pause auf 17:9 absetzen konnten.

Nach dem Seitenwechsel war dann deutlich mehr Tempo im HSGB-Spiel und der Vorsprung konnte kontinuierlich ausgebaut werden. Der Mannschaft von Trainer Markus Mücke gelangen jetzt zahlreiche einfache Tore aus der ersten und zweiten Welle und alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Obwohl jetzt viel durchgewechselt und ausprobiert wurde, war im Burgwedeler Spiel kein Qualitätsverlust festzustellen. Auch Torhüter Alexander Strey konnte überzeugen.

Am kommenden Wochenende ist die C1 spielfrei. Das nächste Spiel steht am 10.12.2016 bei der HSG Heidmark auf dem Programm.

HSG Burgwedel: Alexander Strey – Stan Henning (1), Magnus Fischer (4), Dario Hansen (5), Tom Wilken (7), Yannick Grund (3), Luca Nikodem (10), Luis Rodriguez (1), Jordan Ouedraogo (9) und Jakob Mücke (5).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems