TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

mE Jugend 1

19.03.17

Kurz vor Saisonende doch noch erwischt: 1. Niederlage für E1

E1Nahezu in Bestbesetzung konnte die 1. Männliche E-Jugend der HSG Burgwedel von Trainer Rainer Leonhardt antreten und es fing im ersten Spiel gegen Gastgeber Sehnde auch gleich gut an: Bis zur Halbzeit hatte die HSGB einen 5:0 – Vorsprung vorgelegt und ließ auch im 2. Spielabschnitt nicht locker. Am Ende stand ein ungefährdeter 14:3-Sieg zu Buche.

Im 2. Spiel gegen TKJ Sarstedt gingen die Burgwedeler Jungs zwar 1:0 in Führung, aber dann fehlte es etwas an Konzentration, so dass Sarstedt bis zur Halbzeit auf 6:3 davonziehen konnte. Wer die E1 kennt ahnte, dass sie in der 2. Hälfte alles versuchen würde und sie startete eine grandiose Aufholjagd bis zum 10:9 für die HSGB.

Die Führung gab in diesem Fall leider keine Sicherheit, sondern führte zu Nachlässigkeiten mit vier Gegentoren in Folge. Über 10:13 und dann erneutem kraftraubenden Aufbäumen zum 12:13 ging das Spiel zweier gleichwertiger Teams knapp mit 13:15 verloren. Nicht schlimm meint der Trainer, denn auch Niederlagen gehören zu Sport. Schon am nächsten Wochenende gibt es gegen den HSC und Hannover 78 zwei weitere Erfolgsmöglichkeiten.

Die HSGB spielte mit Christopher von Hoegen im Tor, Niklas Woehler, Anton Edmüller (4 Tore), Phillip Triebel (3), Finn Rappuhn (6), Moritz Dempwolff (3), Linus Damm (1), Jannes Feld (2) und Finley Lauerwald (7).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems