TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

2. Herren

08.02.16

TSG 2 ohne Mühe gegen Laatzen/Rethen

Lars AugustinIm Spiel der Regionsliga hatte die 2. Herren der Turnerschaft Großburgwedel gegen das Team der HSG Laatzen/Rethen keine Mühe. Nach 60 Spielminuten konnte ein sicherer und nie gefährdeter 32:23-Heimsieg gefeiert werden. Schon zur Halbzeit beim Stand von 14:9 für die TSG waren die Weichen für Saisonsieg Nummer 6 gestellt. Nach dem Wechsel schaltete die Zweite dann noch einen Gang höher und baute den Vorsprung kontinuierlich Tor um Tor aus.

Grundlage für den Erfolg war erneut eine sehr stabile Abwehr mit einem guten Jan Schenkel im Tor. Doch auch im Angriff klappte es dieses Mal sehr gut, mehr als 30 Tore hat die TSG 2 in dieser Saison noch nicht geworfen. Spielmacher Jens Szabo machte sich mit dem Sieg und einem Tor selbst sein schönstes Geburtstagsgeschenk und Tobias Käflein, Tobias Töpfer, Lars Augustin (Foto) und Björn Eggers trafen im Angriff nach Belieben. Das war ein Spiel ganz nach dem Geschmack von Trainer Ufke Timmann, der nur Kleinigkeiten zu bemängeln hatte.

Mit nunmehr 12:10 Punkten rangiert die Turnerschaft auf Tabellenplatz 5 und hat nach wie vor Kontakt zur Spitzengruppe. Rein rechnerisch ist die Vizemeisterschaft immer noch drin. Wichtig ist aber in erster Linie, dass der Abstand zu den Abstiegsplätzen jetzt acht Punkte beträgt. Damit dürfte die TSG hier schon so gut wie aus dem Schneider sein. Die nächste Begegnung der TSG2 findet am 20.02.2016 beim TSV Steinwedel statt.

TSG-Torschützen gegen Laatzen/Rethen waren: Tobias Käflein (8), Lars Augustin, Tobias Töpfer, Björn Eggers (je 6), Jonas Krabbe (3), Bengt Bosselmann (2) und Jens Szabo (1).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems