TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

TSG Handball > Startseite

2. Herren

21.02.16

TSG 2 mit Niederlage in Steinwedel

Tobias TöpferOhne etatmäßigen Torhüter musste die 2. Herren der Turnerschaft Großburgwedel beim TSV Steinwedel antreten. Trainer Ufke Timmann, eigentlich gelernter Kreisläufer, nahm die Position zwischen den Pfosten ein und gab sein Bestes. Ansonsten war es über weite Strecken der Partie eine ausgeglichene Begegnung beider Teams. Bis zur entscheidenden Szene schenkten sich beide Mannschaften nichts und spielten auf Augenhöhe. Die Führung wechselte ständig, kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Großburgwedel überzeugte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Letztendlich waren es aber zu viele vergebene Siebenmeter und auch zahlreiche technische Fehler, die die TSG um einen Auswärtssieg brachten.

Als Aushilfstorhüter Ufke Timmann von einem Steinwedeler Spieler beim Tempogegenstoß am Kopf getroffen wurde und verletzungsbedingt nicht mehr weitermachen konnte, war die Partie entschieden. Auch die jeweils dritte Zeitstrafe gegen Tobias Töpfer (Foto) und Björn Eggers, die sich in der Folge über diese Aktion empörten, war sicherlich spielentscheidend. Insgesamt sprachen die Schiedsrichter zehn Zeitstrafen gegen die Turnerschaft aus. Steinwedel setzte sich Tor um Tor ab und ging als 28:23-Sieger über die Ziellinie. Leider hat auch einer der beiden Unparteiischen keinen guten Eindruck hinterlassen, während sein Partner eine tadellose Leistung ablieferte. Schade, dass ein Schiedsrichtergespann so unterschiedlich auftritt. Mit nunmehr 12:12 Punkten steht die TSG 2 auf Platz 5 der Tabelle und empfängt am kommenden Sonntag den Letzten aus Bothfeld.

Die 23 TSG-Tore in Steinwedel teilten sich Tobias Töpfer (5), Björn Eggers (4), Tobias Käflein (4), Markus Rohde (3), Jonas Krabbe (2), Torsten Thiemann (2), Julian Eigendorf (1) und Gustavo Martinez Miguel (1).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems