TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mC Jugend

Zeige alleine

23.09.18

C1-Sieg bei GW Himmelsthür


Mit einem hochverdienten 32:20 (16:11) Auswärtssieg gegen GW Himmelsthür kehrten die TSG-Jungs der C1 am Samstag nach Burgwedel zurück. Bereits zu Beginn der Partie zeigte die TSG wer dieses Punktspiel als Sieger verlassen würde.
Schnell wurde ein 4:1 Vorsprung herausgespielt und das Team zeigte ein souveränes Spiel auf dem Platz. Leider wurden dann die Zügel etwas schleifengelassen und der Gegner konnte bis auf ein Tor herankommen. Mit einigen Wechseln und mehr Konzentration konnten die TSG-Jungs bis zur Halbzeit die Partie aber wieder in den Griff bekommen.
Die 2.Halbzeit ist schnell erzählt. Der Vorsprung konnte Tor um Tor ausgebaut werden und der Gegner ließ mehr und mehr nach. Am Ende sprang ein hochverdienter Sieg heraus. Durch diesen Erfolg steht nun die Tür zu den Playoffs um die Regionsoberliga-Meisterschaft weit offen. Im letzten Vorrundenspiel gegen Eintracht Hildesheim Ende Oktober könnte das Team den erforderlichen Schritt machen.
Ein besonderes Dankeschön geht an unseren D-Jugendspieler Finley Lauerwald, der in Himmelsthür mitgespielt hat.

Es spielten: Elvir Borancic, Jacob Schappert, Joris Fabian, Sebastian Viol, Justin Kogge, Julius Wohlt
Georg Polatschek, Max Kluth sowie Cedric und Finley Lauerwald.


Allgemein

Zeige alleine

22.09.18

TSG-Handballspiele am Wchenende 22./23.09.2018

TSGAn diesem Wochenende stehen wieder einige Spiele unserer Mannschaften an. Die Saison verläuft bisher zufriedenstellend und wir wollen uns weiterhin gut in die Herbstferien verabschieden.

 

Folgende Spiele finden statt:

Auswärtsspiele

22.09. um 16:15 Uhr – TuS GW Himmelsthür - TSG mC1

22.09. um 16:30 Uhr – MTV Soltau - TSG mB1
23.09. um 11:30 Uhr - MTV Elze - TSG mB2

 

Heimspiele

23.09. um 12:30 TSG mD1 – TuS Bothfeld v. 1904 e.V. II

23.09. um 14:00 TSG wC – HSV Nordstars II

23.09. um 15:30 TSG 1. Herren – TSV Burgdorf IV

Bei den Heimspielen wird unser Freundeskreis für das leibliche Wohl sorgen. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und Spaß!!!


Allgemein

Zeige alleine

22.09.18

Heimspiel gegen Aufstiegsfavorit

Zum 2. Heimspiel der Saison begrüßt die 1. Herren der TSG den Aufstiegsfavoriten TSV Burgdorf IV in der Sporthalle "Auf der Ramhorst".

Der Gast ist nach einem Jahr Regionsoberliga zurück in die Regionsliga Staffel 3. Die Mannschaft aus Burgdorf war schon vor zwei Jahren eine gekonnte Mischung aus Jung und Alt und ist zusammen mit Sehnde II verdient aufgestiegen. Trainer Martinez erwartet von der TSV eine starke Defensive, die eine gesunde Härte auf die Platte bringt.
Das Heimteam um Torjäger Marco Güthoff muss am Sonntag ihr ganzes Können abrufen und die Konzentration über die gesamte Spielzeit hochhalten, wenn die Punkte in Burgwedel bleiben sollen. Der Ausgang des Spiels könnte richtungsweisend sein, welche Rolle die TSG diese Saison spielen könnte.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!


mE Jugend 1

Zeige alleine

18.09.18

E-Jugend Spieltag in Barsinghausen

E1Zum 2. Spieltag der E-Jugend musste die Mannschaft von Trainer Holger Sbresny am Sonntag nach Barsinghausen fahren. Im ersten Spiel mussten die Jungs und Marta gegen Bothfeld antreten und konnten wie auch schon beim ersten Spieltag in Großburgwedel einen 

deutlichen Sieg einfahren. Im zweiten Spiel wurde gegen den Heimverein aus Barsinghausen gespielt, leider war die Wurfausbeute diesmal nicht so gut. Es wurde zu oft der Torwart angeschossen oder zu genau der Zwischenraum der beiden Latten anvisiert. Dieses Spiel wurde leider mit zwei Toren verloren. Im direkt anschließenden letzten Spiel gegen Exten-Rinteln konnten die zahlreich mitgereisten Eltern wieder schönen E-Jugendhandball sehen. Leider fehlte zum Ende etwas die Kraft und das Quäntchen Glück und es wurde mit einem Tor Unterschied verloren.

Alles in Allem kann man aber sehen, dass in der gesamten Mannschaft die Lust am Handball da ist und das Erlernte im Training immer besser umgesetzt wird.  

Es waren dabei: Jonah, Nikolas, Philipp, Mats, Paul, Noah, Jakob, Ole, Julian und Marta.


mD Jugend 2

Zeige alleine

17.09.18

D2 mit zweitem Sieg im zweiten Spiel!

D2Im zweiten Saisonspiel hatte die 2. männliche D-Jugend der Turnerschaft Großburgwedel den SV Alfeld zu Gast.

In der ersten Halbzeit war es ein Spiel zweier annähernd gleichwertiger Mannschaften, wobei die Burgwedeler Jungs einige Male an der sehr starken Torhüterin der Alfelder, die insgesamt vier Mädchen im Aufgebot hatten, scheiterten. Wieder mit einer offensiven Manndeckung agierend, schafften sie es aber, dass die Alfelder nicht ein einziges Mal in Führung gehen konnten. Annähernd mit dem Pausenpfiff gelang mit dem Treffer zum 10:7 die erstmalige 3-Tore-Führung für die D2.

In die zweite Hälfte gingen die Jungs sehr konzentriert und deckten weiterhin offensiv, so dass die Alfelder kaum Abspiel- und Abschlussmöglichkeiten hatten. Die Jungs ließen erst eine Minute vor Schluss den ersten und einzigen Treffer der Alfelder in der zweiten Halbzeit zu und zeigten, wie schon im ersten Spiel in Elze, auch konditionell eine sehr gute Leistung. Tor um Tor zogen sie davon und nach 30 Minuten war das Spiel mit dem 14:7 so gut wie entschieden.

Aber auch in dieser Phase ließen die Jungs der TSG die eine oder andere sehr gute Chance liegen. Schade, vor allem, weil sie durch die schöne Erarbeitung der Möglichkeiten durchaus noch mehr Tore verdient gehabt hätten.

Am Ende gewannen die Burgwedeler Jungs trotzdem deutlich mit 17:8. Dieser Sieg bedeutet den 2. Platz in der 1. Regionsklasse!

Zu erwähnen ist auch der Einsatz von den Jugendschiedsrichterinnen Joana und Hanna, die ihr erstes Spiel pfiffen. Aufgeregt, aber auch ein wenig stolz auf ihren ersten Einsatz, leiteten sie die Partie. Vielen Dank für euer Engagement!

Das nächste Spiel der D2 findet erst am letzten Tag der Herbstferien, am Sonntag, 14.10. statt. Dann geht es in der TUI-Arena gegen den TSV Anderten II.



1
2
3
4
5
Archiv



Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems