TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

Allgemein

24.04.19

TSG-Handballer beim EHF-Pokalspiel der Recken gegen die Füchse Berlin

EHF PokalAm Ostersonntag hatten die Handballkinder der Turnerschaft mal wieder die Möglichkeit, bei einem Pflichtspiel der RECKEN mit den Spielern einzulaufen. Dieses Mal stand sogar die Partie im EHF-Cup gegen die Füchse aus Berlin auf dem Programm.

Weit über 50 Eltern, Geschwister, Verwandte und aktive Spieler aus der Handballabteilung der TS Großburgwedel wollten sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Die Spieler der TSG wurden ausgelost, mit den Gästen aus der Hauptstadt einzulaufen. 

Wann hat man schon mal die Möglichkeit, mit Fabian Wiede, Paul Drux, Silvio Heinevetter oder dem Weltmeister Hans Lindberg aus Dänemark an der Hand das Spielfeld zu betreten?

Trotz des nicht so glücklichen Ergebnisses aus Sicht der Recken und einer am Ende deutlichen Niederlage, war das ein toller Nachmittag für die Jungs und Mädchen der TSG.

Nicht zu vergessen, dass unser Junghandballschiedsrichter Sebastian im Halbzeitpausenspiel noch weitere Karten für das nächste Spiel von Hannovers Erstligahandballern gewonnen hat!




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems