TURNERSCHAFT
GROSSBURGWEDEL
HANDBALL

SPANNUNG - EMOTION - LEIDENSCHAFT

mB Jugend

13.01.19

B-Junioren starten erfolgreich ins neue Handballjahr

Die männliche B-Jugend der Turnerschaft Großburgwedel ist erfolgreich ins Handballjahr 2019 gestartet. Der Landesligadritte konnte das Heimspiel gegen den MTV Dannenberg souverän gewinnen. Das 34:19 war gleichzeitig der höchste Saisonsieg der Turnerschaft in dieser Saison.

Zunächst verlief die Partie noch ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. 5:4 war der Zwischenstand nach zehn Minuten. Dann übernahmen die Burgwedeler Jungs aber die Spielkontrolle und setzten sich schnell deutlich ab. In der 20. Spielminute leuchtete ein 13:6 aus der Anzeigetafel der Burgwedeler Ramhorstsporthalle. Bis zur Pause konnte der Vorsprung auf acht Tore ausgebaut werden. Die Seiten wurden beim Stand von 17:9 für die Gastgeber gewechselt.

Nach der Pause machte die TSG da weiter, wo sie zuvor aufgehört hatte. Die Abwehr stand nach wie vor sicher, Keeper Alexander Strey zeigte sich erneut von seiner besten Seite und hielt u.a. drei Strafwürfe. Im Angriff wurde jetzt gezaubert, Großburgwedel war überlegen. Der Vorsprung wurde weiter ausgebaut. Der deutliche Heimsieg war auch in der Höhe verdient, alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Mit nunmehr 12:10 Punkten führt die Turnerschaft Großburgwedel das Verfolgerfeld hinter den beiden Spitzenreitern TSV Burgdorf und MTV Soltau an.

TSG: Alexander Strey – Stan Henning (1), Pascal Wehling-Fischer (1), Magnus Fischer (3), Dario Hansen (5), Tom Wilken (4), Luca Nikodem (9), Liam Mattern (3) und Jakob Mücke (8).




Design und System von Webdesign Hannover | Webdesign Hannover - ElementSystems